Citrix Summit 2017 eröffnet!

Blog
Ing. Roland Geldner09. 01. 2017

Citrix Summit 2017 eröffnet!

Sumit2017

 

Die Citrix Summit 2017 läuft in Anaheim LA,  X-tech ist mit dabei und schreibt Nachberichte zu Keynotes und Sessions. Wir berichten über alles was von Interresse sein kann, um unsere Kunden an diesem besonderen Event teilhaben zu lassen.

 

Eröffnung der Citrix Summit war bemerkenswert

Los ging es Heute mit Carlos Sartorius,  Sales Vice President und Kirill Tatarinov, President und CEO von Citrix bei Citrix. Beide eröffnen nach einer fulminanten Show  der Gruppe Recycled Persussions die Citrix Summit. Gute Stimmung war also schon von Beginn an da!

 

4000 Citrix Jünger  sind zur Summit angereist um 100 Break Out Sessions und  47 Stunden  Content  präsentiert zu bekommen und in die Welt hinaus zu tragen. Mein Kollege Christian Meier und ich sind ebenfalls bei einigen der Inhalte dabei und sind gespannt auf alles weitere.

 

Endkunden erklären die Bedeutung von Citrix Produkten

Mit dabei ist der CIO vom Red Bull Racing Team Matt Cadieux - er erklärt warum die Verwendung von Xen Desktop mit HDX 3D für die Entwicklung Ihrer F1 Autos und Motoren von großer Bedeutung ist. Denn alle Red Bull  Mitarbeiter, die an den Entwicklungsprojekten beteiligt sind, arbeiten sehr verteilt und da ist eine vernetzte Kommunikation und Bereitstellung von Daten im Geschäftssinn überlebenswichtig. Jeder Inhalt aus dem Bereich Engineering und Beschaffung  der nicht über Xen Desktop abgewickelt wird, läuft beim Red Bull Racing Team über den Citrix Netscaler. Damit sind sie doppelt abgesichert.


Anytime, anywhere and on any device als Motto

Währen der Summit und der eingehenden Keynotes, wird immer klarer das "anytime, anywhere and on any device" weiterhin das Grosse Motto von Citrix bleibt und auch 2017 mit viel Innovation und Eifer weiter entwickelt wird.

Mehr Detaills lesen sie im weiteren Blogeintrag "Citrix Unidesk in Xen Familie integriert"!

 

Webinar: X-tech Summary der Citrix Summit 2017

Am 17.01.2017 um 09.30 Uhr gibt es einen Nachbericht von Christian Meier im Gespräch mit Reinhard Travnicek, in dem nochmals alle Eindrücke und Insights geteielt werden - melden Sie sich zum Summary Webinar an, für Informationen aus erster X-tech Hand:

 

 

 

 

 

Kein Kommentar